Der Fuhrpark wurde durch zwei neue 7,5 to. mit einem Kofferaufbau und einem weiteren 3,5 to. mit Hebebühne verstärkt.